Monatsrückblick

Monatsrückblick: September

𝑊𝑒𝑟𝑏𝑢𝑛𝑔, 𝑑𝑢𝑟𝑐𝘩 𝑁𝑒𝑛𝑛𝑢𝑛𝑔 𝑢𝑛𝑑 𝑀𝑎𝑟𝑘𝑖𝑒𝑟𝑢𝑛𝑔𝑒𝑛 𝑣𝑜𝑛 𝑀𝑎𝑟𝑘𝑒𝑛 𝑢𝑛𝑑 𝑃𝑟𝑜𝑑𝑢𝑘𝑡𝑒𝑛

Es ist mal wieder ein Monat vorbei und hier folgt der September im kleinem Rückblick.

𝒁𝒊𝒕𝒂𝒕 𝒅𝒆𝒔 𝑴𝒐𝒏𝒂𝒕𝒔

„(…)sie verläuft präzise von Leiden zu Leiden(…)“ –


Zbigniew Herbert 

𝑯𝒊𝒈𝒉𝒍𝒊𝒈𝒉𝒕𝒔 𝒅𝒆𝒔 𝑴𝒐𝒏𝒂𝒕𝒔

Mein Geburtstag gehörte den vergangenen Monat auf jeden Fall zu meinen Highlights. Es war ein sehr schöner Tag und ich war froh, diesen mit meinen Liebsten zu verbringen. Ein anderes Highlight war die Geburtstagsfeier eines Freundes von mir. Ich habe tolle neue Leute kennengelernt und war super zufrieden mit dem Abend.

Ein weiteres Highlight war mein Besuch an der Grundschule, in der ich meinen Bundesfreiwilligendienst absolviert habe.

Und mein größtes Highlight, das selber Hosten meines Blogs. Es freut mich wie so ein kleines Kind und ich bin jeden Tag aufs neue stolz auf diesen Schritt.


𝑭𝒍𝒐𝒑𝒔 𝒅𝒆𝒔 𝑴𝒐𝒏𝒂𝒕𝒔

Arbeit, denn ich habe fast durchgehend gearbeitet und das nervt mich einfach unnormal. Ich hoffe, dass es nach den Herbstferien ein Ende hat und ich dann wieder nur ein paar Tage die Woche arbeite und dann wieder mehr Zeit für andere wichtige Dinge habe.

𝑳𝒊𝒆𝒃𝒍𝒊𝒏𝒈𝒔𝒑𝒓𝒐𝒅𝒖𝒌𝒕 𝒅𝒆𝒔 𝑴𝒐𝒏𝒂𝒕𝒔

Dies fällt mir diesen Monat sehr leicht, denn ich habe die Produkte von Paola lieben gelernt und kann sie euch wirklich ans Herz legen. Ich benutze vor allen den Reinigungsschaum und das Öl super gerne, da das Abschminken mit diesen Produkten einfach leicht und pflegend ist. Habt ihr die Produkte schon mal getestet?


𝑳𝒊𝒆𝒃𝒍𝒊𝒏𝒈𝒔𝒔𝒆𝒓𝒊𝒆 /- 𝒇𝒊𝒍𝒎  𝒅𝒆𝒔 𝑴𝒐𝒏𝒂𝒕𝒔

Ich muss sagen, ich habe viel gesehen und kann nicht wirklich einen Liebling festlegen. Als Film kann ich euch auf jeden Fall „Pitch Perfect 3“ empfehlen, da es eine gute Mischung aus Musik und Action ist. Ich finde, die Vorgänger auch schon super und gucke die Filme immer wieder gern.

𝑳𝒊𝒆𝒃𝒍𝒊𝒏𝒈𝒔𝒍𝒊𝒆𝒅 𝒅𝒆𝒔 𝑴𝒐𝒏𝒂𝒕𝒔

Ich bin wieder auf den SDP Zug aufgestiegen und höre alles mögliche durch. Im letzten Monat am liebsten „…hast du mal ein Problem“.

𝑳𝒊𝒆𝒃𝒍𝒊𝒏𝒈𝒔𝒃𝒊𝒍𝒅 𝒂𝒖𝒇 𝑰𝒏𝒔𝒕𝒂𝒈𝒓𝒂𝒎 𝒅𝒆𝒔 𝑴𝒐𝒏𝒂𝒕𝒔

Es sind die Begegnungen im Leben, die uns auszeichnen. Jede prägt uns, egal wie lang oder kurz, denn jeder Augenblick hat Auswirkungen auf uns. Und als du gegangen bist, war es eine viel zu große.

Es sind die Begegnungen im Leben, die uns auszeichnen. Jede prägt uns, egal wie lang oder kurz, denn jeder Augenblick hat Auswirkungen auf uns. Und als du gegangen bist, war es eine viel zu große. (21.09.2018)

𝑳𝒊𝒆𝒃𝒍𝒊𝒏𝒈𝒔𝒃𝒍𝒐𝒈𝒃𝒆𝒊𝒕𝒓𝒂𝒈 𝒅𝒆𝒔 𝑴𝒐𝒏𝒂𝒕𝒔

Mein Beitrag zum Bloggeburtstag. Auch wenn es nicht der ursprüngliche Blog mehr ist, meine Beiträge sind alle mitumgezogen und das war die Hauptsache für mich. Ich bin froh, dass ich das durchgezogen habe und auch soviel Rückmeldung inzwischen zu meinem Blog bekomme.

Bis bald

10 Comments

  • Familie-testet

    Ich sage immer, der Monat ist dann positiv wenn man mehr positives erlebt hat als negatives. Denn seit meine Mutter schwer erkrankt ist, sehe ich das Leben sowieso anders und bin froh jeden Tag genießen zu dürfen 🙂

    Liebe Grüße
    Melanien

  • Isa

    Was ein toller Einblick in dein Provatleben, vielen Dank dafür. Für mich ist mein Geburtstag auch immer ein kleines Highlight, egal ob ich ihn feiere oder nicht. Letztes Jahr gabs zum 30ten ne mega Party, ein richtig tolles Fest. Ich liebe Überraschungen 🙂

    Viele Grüße
    Isa von  lustloszugehen

    • freyjasthing

      Ich feiere meinen seit ich zu Hause ausgezogen bin auch nicht wirklich viel. Aber dieses Jahr war mal Wochenende und da hatte ich dann Lust zu feiern. 😀 Zur 30 fehlen mir noch ein paar Jahre, aber runde Geburtstage müssen gefeiert werden 😛
      Liebe Grüße

  • Mo

    Liebe Freyja,

    erst einmal „Happy Birthday nachträglich“ und alles Liebe und Gute für das neue Lebensjahr.
    Das dich das durcharbeiten sehr geärgert hat, kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich gönn dir eine ordentliche Pause und entspannte Tage.
    Dein Rückblick hat mir gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Mo

  • Busymamawio

    Erstmal alles liebe nachträglich ❤️ 22 ist wirklich ein cooles alter! Wenn du schreibst, dass du dann weniger arbeitest, ist es dann ein nebenjob? Oder machst du das schon vollzeit?
    Ich finde es klasse, dass du nun selbst hostest, denn das Design ist wirklich sehr schön geworden! Ich finde Schrift und Farbe wunderbar stimmig zueinander und du kannst darauf wirklich stolz sein ☺️
    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

  • Milli

    Erstmal herzlichen Glückwunsch nachträglich. Geburtstag zu haben ist einfach toll, aber ich finde auch den Geburtstag von anderen mit ihnen zu feiern immer richtig super. Es gibt leckeres Essen, tolle Getränke und in aller Regel sieht man den Großteil seiner Lieben auf einen Haufen. Kein Wunder also, dass die Highlights aus Geburtstagen bestehen 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere